Gemeinsam miteinander Zeit zu verbringen, ist ein hohes Gut! Das ist in unserer Unternehmens-DNA fest verankert und daher versuchen wir jedes Jahr aufs Neue, miteinander gemeinsam eine Woche zu verbringen, uns noch besser kennenzulernen, miteinander Spaß zu haben und als Unternehmen zusammenzuwachsen.

Nach langem Hin und Her und Überlegungen vom Sauerland über die holländische Küste bis zur Mecklenburger Seenplatte haben wir uns bereits zum zweiten Mal nach 2021 für Mallorca als Reiseziel entschieden.

Workation = Work + Vacation

Das Schachtelwort Workation beschreibt unsere Woche auf Mallorca perfekt.

WORK: Während bei den gemeinsamen Touren der letzten Jahre Workshops zu bestimmten Themen durchgeführt wurden, haben wir uns dieses Jahr auf das normale Tagesgeschäft und die Optimierung des eigenen Internetauftritts konzentriert. Das Miteinander wurde zudem in Teambuilding-Maßnahmen thematisiert. Für die Arbeit suchten wir uns täglich ein schattiges Plätzchen, sodass sich einige sehr ungewöhnliche Arbeitsplätze fanden:

VACATION: Unser Arbeitsort hatte mit Alltag hingegen gar nichts zu tun. Untergebracht waren wir in einer 680 m² großen Finca mit riesigem palmenbesetzten Garten und Ausblick in die traumhafte hügelige Landschaft des mallorquinischen Nordostens. Nach der Arbeit gab es stets die wohlverdiente Abkühlung im eigenen Pool.

Eindrücke aus dem Online-Profession Kanal auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gemeinsam in der Finca

Obwohl die große Finca am ersten Tag noch labyrinthartig und unübersichtlich wirkte, wurde sie uns rasch vertraut und wir wussten ihren besonderen Charme zu schätzen. Sie bot reichlich Platz für alle Mitarbeitenden, eine große Küche zum gemeinsamem Kochen am Abend und einen eigenen Billardraum, der direkt nach Ankunft eingeweiht wurde.

Das gemeinsame Frühstück und Abendessen haben wir immer auf der großen Terrasse eingenommen. Hier stand auch der Grill, der oft das Abendessen bestimmt hat. Auch für Kartenspiele und die eine oder andere Partie Schach beim Feierabendbier war der große Tisch auf der Terrasse perfekt geeignet. Außerdem gab es im Garten eine eigene Boulebahn.

Die Umgebung im Nordosten Mallorcas

Zugegeben, die Lage der Finca war etwas abgelegen. Ausflüge auf der Insel waren daher kaum möglich, nur einige Kolleg:innen haben einen Spaziergang in den Ortskern von Capdepera oder eine kleine Wanderung zum Strand unternommen. Der Weg durch die Sonne und die hügelige Landschaft hat sich aber gelohnt; ein traumhafter Blick auf das Meer und ein Sprung ins kühle Nass waren die Belohnung.

Wieder haben wir eine tolle und lehrreiche Zeit miteinander verbracht. Obwohl die Arbeit auf unserer Tour natürlich im Vordergrund stand, haben wir viel miteinander unternommen, erlebt und gelacht. Auch unsere beiden zukünftigen Azubis waren dabei und haben die Chance genutzt, uns vor Ausbildungsbeginn besser kennenzulernen und sie sind bereits jetzt ein fester Teil des Teams geworden.
 
Das Miteinander in einer ungezwungeneren Umgebung als im täglichen Büroalltag ist für das Teamgefühl und den Zusammenhalt eine unglaubliche Bereicherung!

Möchtest du auch in einem tollen Team arbeiten?